Boxclub Heidelberg 1957

Zurück

Spendenaktion Ukraine

Liebe Mitglieder und liebe Freunde des Vereins,

der schreckliche Krieg in der Ukraine verursacht unglaubliches Leid. Hunderttausende Menschen (überwiegend Frauen und Kinder) sind auf der Flucht. Auch wir als Box-Club Heidelberg 1957 e.V. wollen dazu beitragen den Menschen zu helfen. Darum hat die Vorstandschaft beschlossen, dass wir zu einer Spendenaktion aufrufen.

Auf jede Spende ab 10 € legen wir aus der Vereinskasse 10 € drauf. Da wir ein kleiner Verein mit geringem Budget sind, können wir maximal die ersten 100 Spenden bezuschussen. Das Geld geht direkt an Organisationen, welche den Menschen aus der Ukraine helfen (z.B. an das zertifizierte „Aktionsbündnis Deutschland hilft“).

Wer eine Organisation/ Initiative kennt, die wir als Verein unterstützen sollten, kann sich gerne an mich wenden. Wichtig ist uns, dass das Geld nur an seriöse Organisationen geht, bei denen sichergestellt ist, dass es bei den Menschen ankommt. Die Vorstandschaft entscheidet gemeinsam, wie wir den Betrag an die Organisationen aufteilen.

Für die anstehende Aufgaben brauchen wir einen langen Atem! Helft mit, wenn Ihr könnt.

Vorab DANKE an alle Unterstützer!

Die Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Bis 200 € reicht dem Finanzamt der Kontoauszug. Bei höheren Spenden können wir eine Spendenbescheinigung ausstellen. Wer keine Möglichkeit hat zu überweisen, kann das Geld ausnahmsweise auch mit ins Training bringen. Dann können wir ebenfalls eine Bescheinigung ausstellen.

 Spendet auf das Konto:

Box-Club Heidelberg

IBAN:

DE31 6725 0020 0000 8179 37

Sparkasse Heidelberg

Verwendungszweck: BCH-Spende Ukraine

Im Namen der Vorstandschaft grüßt Euch herzlich

Alex Schreck

1. Vorstand Box-Club Heidelberg 1957 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.